Koro bedeutet in der internationalen Sprache Esperanto „Herz“.

Coaching eignet sich für unterschiedliche Themen aus dem privaten aber auch beruflichen Bereich. Manchmal lässt sich beides auch nicht voneinander trennen, da es im Prinzip immer um dich als Person geht.

Themen im Coaching können z.B. Zielklärung, Konflikte, identifizieren hinderlicher Glaubenssätze/Selbstsabotage, erkennen eigener Stärken & Ressourcen, Stärkung des Selbst-bewusst-seins und Selbstwertgefühls sein.

Ich arbeite klientenorientiert/klientenzentriert, d.h. mit dem, was die Klientin “mitbringt” und welches Ziel sie erreichen möchte. Bei mir gibt es keine vorgefertigten Abläufe, denn die Klientin ist die Expertin für ihre Lösung, der Coach ist der Experte für den Prozess. Hierbei gehen wir individuell und gleichberechtigt vor.

Ja, den gibt es! (Systemisch- integratives) Coaching dient der Persönlichkeitsentwicklung und mentalen Stärkung gesunder Menschen und ist keine Therapie. Ich stelle weder Diagnosen noch behandle oder heile ich in diesem Sinne.

Coaching ersetzt keine Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Psychiater, Psychologen. Solltest du unter (akuten) gesundheitlichen oder psychischen Erkrankungen leiden, empfehle ich dir z. B. einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten  aufzusuchen.

Da Coaching keine Therapie darstellt, werden die Kosten hierfür nicht von den (gesetzlichen und privaten) Krankenkassen erstattet. (siehe Kosten)

Zunächst gibt es hier kein richtig oder falsch.

Coaching eignet sich für psychisch gesunde Menschen. Wenn du psychische Erkrankung haben oder vermuten solltest, empfehle ich dir, dich in ärztliche/psychologische/ psychotherapeutische Behandlung zu begeben.

Coaching passt zu dir, wenn du dazu bereit bist, an dir, deiner persönlichen Weiterentwicklung/ Persönlichkeitsentwicklung, mentalen Stärkung, an deiner Selbstakzeptanz, deinem Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und anderen Themen zu arbeiten. 

Spür in dich hinein und lasse dich von deinem ‘Bauchgefühlskompass’ leiten, ob Coaching zu dir passt und du bereit bist, dein Denken und Handeln positiv zu verändern.

Du kannst mich per Email, SMS, Telefon sowie über meinen Instagram-Account und meine Facebook-Seite erreichen. Da ich keine festen “Sprechzeiten” habe, erreichst du mich am besten schriftlich über die o. g. Möglichkeiten und ich antworte dir so schnell wie möglich. Wir vereinbaren dann ein unverbindliches Telefonat.

Die Sitzungen finden vorerst nur online via Videocall/ Skype/ Zoom statt.

Sollte dir das überhaupt nicht zusagen oder möglich sein, werden wir eine andere Lösung finden.

Solltest du aus (dem Raum) Wiesbaden/ Frankfurt/ Rhein-Main-Gebiet kommen, besteht die Möglichkeit, dass ich dich bei einem Spaziergang in der umliegenden Natur von Wiesbaden begleite.

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten. Unter Umständen können wir auch eine andere Dauer vereinbaren, allerdings kann Coaching sehr intensiv für den Coach und den Klienten sein, weshalb eine längere Dauer eher die Ausnahme sein sollte.

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten. Jeder Klient ist individuell. Durchschnittlich sind 7 – 10 Sitzungen notwendig, es sind aber auch mehr bzw. weniger möglich. 

Du entscheidest jederzeit, wie viele Sitzungen und wie viel Unterstützung du benötigst. Gemeinsam schauen wir, was in dieser Zeit realisierbar ist.

Personalcoaching: Preis auf Anfrage/ 60 min.

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten nach Vereinbarung.

Nein, da Coaching keine Therapie ist, wird das Coaching nicht von den (gesetzlichen/privaten) Krankenkassen übernommen. (Siehe oben Unterschied Coaching/Therapie)

Mein Coaching richtet sich daher ausschließlich an Selbstzahler. 

Diese Investition ist eine nachhaltige Investition in dich selbst. Die Frage, die du dir hier stellen solltest, ist: Was bin ich mir selbst wert? 

Schreibe mir gern deine Frage über das Kontaktformular oder per SMS, Socialmedia.

 

„Im Inneren deines Seins ist die Antwort. Du weißt, wer du bist und du weißt, was du willst.“ - Laotse