Danke

Bedanke dich nicht nur bei deinen Unterstützern und denen, die stets ein zuversichtliches „ach das schaffst du“ parat hatten. 🙏🏽Bedanke dich vor allem auch bei den Kritikern, den Zweiflern und den nicht-Gönnern. An deinen Erfolgen und dem Erreichen deiner Ziele sind oft genau solche maßgeblich beteiligt. 🤔 💁🏻‍♀️ •🤯Der Kritiker, ob berechtigte oder unberechtigte Kritik, zeigt dir deinen blinden Fleck// was du besser machten könntest// wie deine Wirkung auf andere sein kann. Du kannst dadurch etwas optimieren. •🤯 Gespräche mit Zweiflern führen dir ganz klar vor Augen, wie sehr du für eine Sache brennst und etwas wirklich willst. Du merkst einfach wenn jede Faser deines Körpers diese Zweifel ablehnt. Zweifler/ Schwarzmaler sind wunderbare Prüfer deines Warums. Denn das stärkste Warum erträgt jedes wie😃 •🤯und die nicht-Gönner können manchmal eine Motivation sein. Jetzt erst recht. 🙏🏽Bedanke dich beim Universum, dafür dass es dir schwierige Situationen schenkt, an denen du wachsen kannst. 🙏🏽Bedanke dich beim Universum, dass du diese Situationen meisterst. 🙏🏽Bedanke dich bei dir selbst. Einfach mal so. Dir fällt sicherlich etwas ein🤓

Ich bedanke mich aus tiefem Herzen bei allen Supportern, Kritikern, Zweiflern, (Nicht-) Gönnern und dem Universum. Alle helfen mir stets dabei, meinen Weg zu ebnen, aber ich danke mir, dass ich meinen Weg auch gehe 🙏🏽 Wofür bist du dir selbst heute dankbar? 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.